Home

Besuchen Sie uns auch auf
den sozialen Netzwerken:

TiB auf Facebook

TiB auf Instagram

TiB auf youtube logo

Das Theater im Bahnhof wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst über den Landesverband Amateurtheater Baden Württemberg e.V.

LogoLABW

So semmer hald
Maerkle1

Heiteres in schwäbischer Mundart

Mit viel Einfühlungsvermögen gelingt es dem Autor und Mundartkünstler Bernd Merkle Szenen des Alltags und die Menschen seiner schwäbischen Heimat trefflich und anschaulich zu schildern. Bodenständiger, hintergründiger und wortkarger Humor und die prägnante und zugleich liebenswürdige Beschreibung von Alltagsszenen machen seine Geschichten aus vergangener und heutiger Zeit zu einem heiteren und kurzweiligen Vergnügen. Es ist wirklich erstaunlich, wie facettenreich der schwäbische Alltag in diesen Erzählungen zur Sprache kommt. Mit vorzüglicher Beobachtungsgabe hält der Autor die Eigenarten und Verhaltensweisen seiner Mitmenschen fest.

VON UND MIT
Bernd Merkle

wegen Covid19 leider entfallen:
Fr. 12. Feb. 2021, 20:00 Uhr
Sa. 13. Feb. 2021, 20:00 Uhr