Home

Besuchen Sie uns auch auf
den sozialen Netzwerken:

TiB auf Facebook

TiB auf Instagram

TiB auf youtube logo

Das Theater im Bahnhof wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst über den Landesverband Amateurtheater Baden Württemberg e.V.

LogoLABW

Absage für Januar
Achtung

Aufgrund der anhaltend hohen Covid19-Zahlen haben haben Bund und Länder weitere Einschränkungen beschlossen. Diese Maßnahmen beinhalten auch das schließen von Theatern. Das ist sehr schade für die Kultur, für uns und unsere Zuschauer. Auch wenn wir einen Verzicht auf Kultur nicht schön finden, so stehen wir als Verein trotzdem voll hinter den Entscheidungen der Regierung, die unser aller Gesundheit wahren sollen.

Alle Vorstellungen werden deshalb vorerst bis auf Weiteres abgesagt. Wir hoffen bald wieder Theater spielen zu dürfen und halten sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Wir Danken unserem treuen Publikum für das Verständnis und wunschen gute Gesundheit.

 
TiB-Teaser
Viele Vorstellungen aus unserem aktuellen Spielplan müssten wegen Covid19 bisher leider entfallen. Doch wir haben unseren Spielplan noch nicht aufgegeben.
Wir warten nur darauf wieder öffnen zu dürfen und unser Theater wieder mit Leben zu füllen, hoffentlich bis bald...
(Musik von Alec Daniels, 2021 „Alle Rechte vorbehalten“)

 
Indien
Indien1

von Josef Hader und Alfred Dorfer

wegen Covid19 leider verschoben

Sa. 06. März (Premiere) 20:00 Uhr
Fr./Sa. 12./13. März 20:00 Uhr
Fr./Sa. 19./20. März 20:00 Uhr
Fr./Sa. 26./27. März 20:00 Uhr
So. 28. März 16:00 Uhr

Fr./Sa. 11./12. Juni 20:00 Uhr
Fr./Sa. 18./19. Juni 20:00 Uhr
Fr./Sa. 25./26. Juni 20:00 Uhr

Weiterlesen...
 
Mitmachen
Ensemble

Wir sind ein Verein. Bei uns könnten auch Sie mitwirken.

Vor und hinter der Bühne!

Weiterlesen...
 
Loriots dramatische Werke
tib buehne

Sketche und Szenen von Vicco von Bülow

Sa. 24. April (Premiere) 20:00 Uhr
Fr. 30. April 20:00 Uhr
So. 02. Mai 16:00 Uhr
Fr./Sa. 07./08. Mai 20:00 Uhr
Fr./Sa. 14./15. Mai 20:00 Uhr
So. 16. Mai 16:00 Uhr
Fr./Sa. 21./22. Mai 20:00 Uhr
Weiterlesen...